Mag art. Regina Altmann

AUSBILDUNGEN:

07.06.1983: Reifeprüfung BORG Bad Leonfelden

17.06.1986: Absolvierung der Päd. Akad. d. Diözese in Linz mit der Lehramtsprüfung in den Fächern Englisch und Bildnerische Erziehung

1992/93: Studium (Kunsterzeihung BE / Textile Gestaltung) an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung/Linz

1996/98: Aktzeichnen als außerordentliche Hörerin an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz bei Prof. Dietmar Brehm

07.07./18.07.1997: Aktzeichnen mit Valentin Oman bei der Int. Ferienakademie, Bruneck, I.

24.07./17.08.2000: Teilnahme an der Int. Sommerakademie Salzburg, A. in der Klasse „Ermalte Räume“ bei Siegfried Anzinger

1999/2004: Studium der Malerei und Grafik an der Linzer Kunstuniversität

21.10.2004: Diplomprüfung für Malerei und Grafik an der Linzer Kunstuniversität mit „Ausgezeichnetem Erfolg“ abgelegt

2009: 1 Semester Ausbildung Prager Fotoschule

Seit 2010 Lehrauftrag an der PH OÖ im Fachbereich Kunsterziehung.
Ich bin Mitglied der Brauhausvereinigung Freistadt, der Kulturgruppe CART und der Berufsvereinigung Bildender Künstler OÖ

PREISE:

Mai 2000: 1. Preis beim Kunstwettbewerb der Mobilcom zum Thema „Grenzenlose Kommunikation“;
Der Entwurf wurde in Form eines 10m langen Bühnenbildes für den „Haager Theatersommer 2000“ umgesetzt

AUSSTELLUNGEN:

07.05. - 29.05.2002: Teilnahme an der Ausstellunge „Kunst: Erzählung“ in der Galerie Paradigma, Linz. Kurator: Dr. Peter Assmann

2006 - 2008: Gemeinschaftsausstellung in der Brauhausgallerie Freistadt

24.04. - 06.06.2009: Berchtoldvilla Salzburg, „Ästhetik der Hässlichkeit“

07.09. - 30.09.2009: Ursulinenhof Linz, BVoö: „Plural“

27.01. - 08.02.2010: Grazer Sezession im Künstlerhaus, Graz

03.03. - 28.05.2010: Ärztekammer OÖ, Linz